StraßSolararchitekturenansicht

Mehrfamilienhäuser "Solardomizil" - Chemnitz Salzstraße

2 Mehrfamilien-Wohnhäuser
Salzstraße Chemnitz

Auf dem Areal der ehemaligen Schlossbrauerei an der Chemnitzer Salzstraße entstand das "Solardomizil am Schloß". Markenzeichen der Wohnanlage sind die gebäudehohen Solarkollektoren an der Süd- und Westfassade, die die aufgenommene Wärme in einen gebäudehohen Speicher lädt. Die erreichten regenerativen Deckungsgrade für Heizung und Warmwasserbereitung sind einmalig und ermöglichen eine starke Reduzierung der Betriebskosten. Der Bauherr, die FASA AG und Hirsack & Co. Architekten ersteltlen mit dem Objekt ein Referenzobjekt, dass aufzeigt, wie die Energiewende tatsächlich zu schaffen ist.

Im Gebäude A entstanden auf 5 Etagen 11 Wohnungen mit einem attraktiver Wohnungsmix für Familien mit unterschiedlichsten Ansprüchen. Trotz der umfangreichen Kollektorflächen sind große Balkone und großzügige Verglasungen geplant, die eine einmalige Sicht auf den Schloßteich und die Chemnitzer Innenstadt ermöglichen. Im Untergeschoss ist eine Tiefgarage untergebracht.

Das Gebäude B mit 18 Wohnungen und Sicht auf das Areal um die Schloßkirche wurde bereits begonnen.